25.06.2020

Entscheiden Sie den Kampf um die Top-Arbeitnehmer für sich!

Corona-bedingt ist viel Bewegung auf dem Arbeitsmarkt! Eine ideale Gelegenheit, sich jetzt mittels Employer Branding als Spitzenarbeitgeber zu positionieren. Die Platzierung in der Shortlist oder gar als Gewinner eines etablierten Coachingpreises eines Berufsverbandes durch eine unabhängige Fachjury hilft, hochwertige Weiterbildungsangebote für sogenannte "High Potentials" sichtbar zu machen.

Ich freu mich, den Prism Award für ausgezeichnete Coachingangebote in Unternehmen und Organisationen nun schon zum dritten Mal leiten zu dürfen:

Ein großartiges, engagiertes Projektteam, eine hochkarätig besetzte, unabhängig Jury aus Experten der CoachingBranche, die Unterstützung unseres Schwesternverbandes ICF Austria und unser langjähriger Sponsorpartner RELEVANT Managementberatung (Hogan Assessment Distributer Germany) - kurz eine breite Basis an HR-Professionals, Business Coaches und Coaching- und Weiterbildungsexperten setzen sich auch in diesem Jahr wieder mit der Vergabe dieses besonderen Coachingpreises für Qualität im Coaching ein. Das Team 2019 sehen Sie zusammen mit den Gewinnern des letzten Jahres, der adidas AG mit Vodafone sowie Volkswagen mit dem Sonderpreis, bei der Verleihung auf dem Fach- und Publikumskongress Coachingtag in München im letzten Jahr.

Die einzelnen Profile und Expertisen finden Sie auf www.prism-award.de ebenso wie eine Beschreibung des Einreichungsprozesses und der Kriterien des Prism Awards.

Wenn auch Sie sich für Qualität im Coaching interessieren, empfehle ich Ihnen jedoch unbedingt, bei der Award Gala am 12.11.2020 in Frankfurt Bewerber, Gewinner, Jury und viele Coachingbegeisterte persönlich kennenzulernen, interessante Hintergrundinformationen der Finalisten - Angebote zu erfahren und sich mit dem starken internationalen Netzwerk des ICF-Berufsverbandes für Coaches auszutauschen.

In dieser außergewöhnlich Zeit haben Unternehmen und Organisationen sicherlich nicht den Fokus in erster Linie darauf, sich einer Fachjury zu stellen - sondern eher so gut es geht durch und aus der “Krise” zu kommen. Dennoch kann die Bewerbung um einen Coachingpreis gerade jetzt wertvolle Unterstützung im Kampf um die besten Talente sein - und die beste Investition in die Zukunft Ihres Weiterbildungsangebotes, die Sie jemals getätigt haben! 

Worauf also warten? Bewerbung einfach online unter www.Prism-Award.de.

Sie sind begeisterter Coachingkunde oder Coach und wollen Ihr Lieblingsprogramm empfehlen? Kein Problem. Ich erkläre Ihnen gern, worauf Sie achten müssen.

Noch Fragen? Dann sprechen Sie mich gern an!

Let's Celebrate Coaching!

Ihre Dr. Geertje Tutschka, PCC

Project Lead Prism Award Deutschland

Alle Informationen finden Sie hier:

Zuletzt noch der Corona-Disclaimer: Sowohl der Bewerbungsprozess der Teilnehmer als auch der Bewertungsprozess der Jury sind vollständig digitalisiert, so dass es zu keinen Corona-bedingten Ausfällen oder Verzögerungen beim Prism Award 2020 kommen wird.

Allein die feierliche Verleihung auf der Award Gala in Frankfurt im November kann unter Umständen kurzfristig auf online geändert werden.

zurück


Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben?

Dann registrieren Sie sich jetzt für unseren Newsletter und
erhalten Sie wertvolle Impulse und Denkanstöße zu unseren aktuellen Themen.