23.12.2021

Interview: Yaryna Oleshchuk

CLP begleitet seit Jahren Kolleginnen und Kollegen aus sehr unterschiedlichen Bereichen der Rechtsbranche auf ihrem beruflichen Weg zum Erfolg. Heute stellen sich unsere CLP-Partner vor.

Yaryna, du unterstützt schon seit Mai in der CLP-Academy die Ausbildung im Legal Coaching für Juristen. Seit Herbst bist du nun auch als CLP-Partnerin mit dabei.

Ja, mit meinem Einstieg in das Ausbildungsteam der Academy im Frühjahr habe ich CLP zunächst als Ausbildungsinstitut kennengelernt. Wir hatten wahnsinnig viel Spaß und gleichzeitig war die Arbeit sehr anspruchsvoll. Als der Kurs im Oktober erfolgreich zu Ende ging, wollte ich einfach nicht nur weiter mit dabei sein. Ich wollte als Partnerin für CLP stehen. "Weil wir gute Juristen lieben" - das spricht mir aus dem Herzen.

Du bist nicht nur Partnerin bei CLP, sondern vor allem Juristin, Legal Coach, demnächst auch HR Professional und startest 2022 gleich mit einem eigenen Podcast durch. Warum?

Es ist eine sehr gute Frage. Vielen Dank dafür! Es ist tatsächlich so, dass ich viele Aktivitäten und Aufgaben habe. Man hört oft die Empfehlung, besser alles nacheinander zu machen, um Energie zu sparen und die Effizienz zu erhöhen. Das ist bestimmt auch richtig.

Allerdings ist es nicht weniger wichtig zu wissen, womit man warten kann und womit nicht. Die Idee dieses Podcasts hat mich total inspiriert. Nicht wie ein "Aha Moment", der kam und in ein paar Tagen weg war. Ich habe viel überlegt und entschieden, das Jahr besonders anzufangen. Dazu ist CLP im Februar 2022 zehn Jahre alt. Das muss man feiern und ein Podcast ist eine sehr schöne Gelegenheit dazu. Vor allem, weil das Format des Podcasts gerade sehr populär ist. Als neue Partnerin bei CLP ist es mir wichtig, nicht nur qualitativ gute Leistung für unsere Kunden zu bieten, sondern auch etwas, was mich als Person zeigt, einen persönlichen „Touch“ hat.

Gerade sind die ersten Interviews gelaufen, die schon demnächst als Podcast“ Awesome Lawyers“ auf Spotify etc. zu hören sein werden. Wann hattest du die Idee, einen Podcast aufzusetzen und warum?

Die Idee kam im Herbst 2021 als ich mein Legal Coaching Konzept entwickelte. Auf einmal kam die Idee etwas zu kreieren, was Anwälte inspirieren konnte, bewusst(-er) zu werden, zu verstehen wie viel in jedem von ihnen drin ist; Hoffnung zu geben, dass wenn etwas nicht stimmt, gibt es immer andere Wege. Es gibt nichts, was Anwälte und Juristen nicht schaffen können, es ist nur eine Frage von Zeit und Geduld.

Wie ist das Konzept dahinter oder gibt es Vorbilder? 

Das Konzept besteht darin, Geschichten von erfolgreichen Anwälten zu erzählen mit dem Zweck, andere damit zu inspirieren, eigene Stärken zu finden, eigene Wege anzuerkennen und wertzuschätzen.

Ich werde nach Möglichkeit sowohl aktuell praktizierende Anwälte interviewen als auch diejenigen, die nach dem Studium oder Jahre später etwas anderes für sich entdeckt haben und dabei sehr erfolgreich geworden sind.

Warum Juristen und warum nur diese? Und wie findest du deine Interviewpartner?

Juristen liegen mir am Herzen. Mein Jura Weg hat früh angefangen – noch in der Schule: Vor dem Jura Studium in der Ukraine bin ich in einem Lyzeum gewesen, wo ich auch Recht studiert habe. Als ich an der Uni studierte, habe ich von einer Karriere in einer Internationalen Kanzlei geträumt.

Aber das Leben hatte einen anderen Plan für mich. Ich habe meinen Mann (ironischerweise – Rechtsanwalt in einer internationalen Kanzlei) kennengelernt und bin der Liebe wegen nach Deutschland gezogen. Hier musste ich mein Studium komplett neu machen.

Im dritten Semester meines Studiums in Frankfurt bin ich dann Mama geworden. In der Elternzeit hatte ich genug Zeit nachzudenken und zu beobachten, wie die Anwälte in verschiedenen Kanzleien sich entwickeln, wie der Markt sich entwickelt. Ich habe festgestellt, dass obwohl Anwälte ein hartes Studium hinter sich haben und meistens sehr viel arbeiten, manchmal vergessen, dass sie auch nur Menschen sind und sich zu sehr unter Druck setzen.

Weswegen Juristen?

Ich verstehe den Weg, den jeder gemacht hat, ich verstehe die Herausforderungen, die auf diesem Weg liegen. In diesem Podcast spreche ich mit Juristen, die spannende Weg in Ihrer Karriere zurückgelegt haben, aber auch diejenige, die irgendwann erkannt haben, ähnlich wie ich selbst, dass Jura allein keinen Spaß mehr macht oder das eine andere Tätigkeit noch erfühlender sein kann. Diesen Schritt zu wagen ist nicht immer einfach. Diese Geschichten werden zeigen, was geholfen hat, diesen Weg zu gehen und erfolgreiches Business daraus zu bauen.

Wie ich die Leute finde?

Unterschiedlich. Manche kenne ich seit Jahren, manche finde ich über LinkedIn, manche finden mich. Ich nutze gerne die Gelegenheit und möchte Euch liebe Leser und Leserinnen einladen, meine Gäste in diesem Podcast zu sein – als Zuhörer und noch lieber sogar als Teilnehmer. Bei Interesse oder weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne per E-Mail zur Verfügung oleshchuk@consultingforlegals.com

Wie kannst du dich für so ein ambitioniertes Projekt neben deiner anspruchsvollen Arbeit – und natürlich neben einem Familienleben mit zwei kleinen Kindern – motivieren?

Mich motivieren andere Menschen, deren Geschichten und Taten. Coaching gibt mir viel Kraft und Energie. Zu sehen, wie meine Kunden ihre Themen lösen und sich dann deren Energie ändert – das ist sehr inspirierend. Es muss erlebt werden, um es zu verstehen.

Ich glaube, mein Geheimnis ist, dass ich das tue, was ich liebe und liebe, was ich tue.

Und zuletzt: Dein ganz persönlicher Erfolgstipp?

Seien Sie sich treu und haben Sie keine Angst. Sie können nur dann verlieren, wenn Sie es gar nicht probieren. Und wenn Sie etwas probieren und es nicht sofort schaffen – ist es eine Erfahrung und kein Misserfolg.

Vielen Dank. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und viele spannende und inspirierende Interviews im Podcast 2022.

Der Podcast "Awesome Lawyers." erscheint jede zweite Woche ab Januar 2022 und ist über Spotify oder iTunes hörbar. Wir freuen uns drauf! Und werden ab sofort regelmäßig darüber berichten.

Übrigens: Alle bisherigen Interviews unseres Blogs finden Sie in der Schlagwort-Zusammenstellung unter "Interviews". Die Podcasts werden Sie zukünftig auch unter "Podcast" finden.

Alle unsere Partner  finden Sie hier.

 

 

 

zurück


Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben?

Dann registrieren Sie sich jetzt für unseren Newsletter und
erhalten Sie wertvolle Impulse und Denkanstöße zu unseren aktuellen Themen.